e-Learning


Foto: Nerlich Images – Fotolia.com

Mit e-Learning ist es so eine Sache. Auf fast jeder Schulhomepage findet sich inzwischen ein Hinweis auf e-Learning oder „neue Medien“. Kein Platz bleibt in der Bildungslandschaft, der sich nicht mit dem Etikett des e-Learning schmücken mag.

Schulen sind im Bereich von e-Learning zwar zurückhaltend, aber Projektklassen die mit Notebooks unterrichtet werden gibt es an allen Ecken und auch erste Tablet-PC-Klassen sind mittlerweile aufgetaucht. Doch die Mehrzahl aller Schulen ist eher ein wenig Technik-feindlich. Generelles „Handy-Verbot“, keine privaten Notebooks in der Schule und ähnliche Regelungen sind nicht eher die Ausnahme, sondern eher die Regel. Zum Teil habe ich selbst das mitbekommen, zum Teil durch andere Bekannte zugetragen bekommen. Dabei brüsten sich gerade Schulen die um neue Schüler werben müssen, mit einer guten, modernen PC-Ausstattung, Beamern und vielen mehr.

Doch die bloße Technik ist nicht alles. Selbst dort wo eLearning drauf steht ist auch wirklich zusätzliches, aufbereitetes Material drin. Es fehlt oft an Schnittstellen und an die Einbringung in den Unterricht.
So werden hier und da schlicht und ergreifend schon bestehende Inhalte digitalisiert, als PDF in ein Lern-System online gestellt und das als neue Errungenschaft verkauft.
Dabei gäbe es so viele Möglichkeiten mehr. Online-Tests passend zu Unterrichtseinheiten, Vokabel-Sektionen für den Tablet-Rechner passend zum Verlauf des Unterrichts … eigentlich wäre eine Menge möglich.

Bis digitale Inhalte und e-Learning Techniken wirklich flächendeckend den Einzug in den Unterricht erhalten wird es wohl noch eine ganze Weile dauern. Bis dahin können sich jetzige und künftige Lehrer schon einmal entsprechende Kompetenzen aneignen. Es ist an der Zeit.

2 Gedanken zu „e-Learning“

  1. Ich bin durch ein bisshchen Bilder Suche bei Google auf diesen Blog gestoßen…. Ich mache selbst an der Homepage AG an meiner Schule mit und da haben wir auch jetzt was neues zum Thema eLearning an unserer Schule erstellt. Dürfen wir das Bild aus dem Artikel auch für unsere Schul-Homepage nutzen?

    1. Kurz: Nein, das Bild ist nicht von mir – ich habe nur die Nutzungsrechte an diesem eLearning-Bild. Deine Schule (oder du) kann(st) allerdings die Lizenz für das Bild kaufen (Link ist direkt unter dem Bild).
      Gruß, vom Abi Blog an deine Schule.

Kommentare sind geschlossen.