Wechselbeziehungen zwischen Tieren

Beziehungen Bedeutung Beispiel
Schwarm Energievorteil (Flug, Schwimmen), leichteres Finden von
Sexualpartnern, Schutz vor Feinden, rasche Übertragung von Krankheiten
Vögel und Fische
Rudel Leichteres erhaschen von Beutetieren, Schutz für
Mitglieder des Rudels
Rehe und anderes Wild
Brutfürsorge  Schutz, Arterhaltung, jedoch auch hoher Energieaufwand Vögel
Sexualpartnerschaft Arterhaltung, Schutz, geringer Energieaufwand wenn die
Partner nicht wechseln
Div. Tiere


Im Tierreich gibt es eine Vielzahl von Wechselbeziehungen zwischen den einzelnen Tieren, dabei werden sowohl innerhalb einer Art Beziehungen eingegangen (dann spricht man von intraspezifischen Beziehungen), als auch mit anderen Tierarten (interspezifische Beziehungen). Da es sich in der oben angegeben Tabelle um die Wechselbeziehungen von Tieren geht, spricht man in diesem Zusammenhang auch von diversen biotischen Faktoren.