Mittlere quadratische Abweichung (Varianz)

Die mittlere quadratische Abweichung (Varianz) ergibt sich aus der Differenz zwischen xi und dem arithmetischem Mittel. Die Differenz wird quadriert und durch n (Stichprobenumfang) dividiert:
varianz
Oder alternativ:
varianz alternative formel

Beispiel (Urliste):

xn xi
x1 75 0
x2 73 4
x3 82 49
x4 74 1
x5 77 4
x6 69 36
x7 80 25
x8 71 16
x9 75 0
x10 74 1

Das arithmetische Mittel ist gleich 75. Der Stichprobenumfang (n) ist 10.
 Beispiel für die Varianz