Gegensätze im Barock

Das Weltbild im Barock ist geprägt von Antithetik in allen Lebensbereichen. Hier einige Beispiele:

Übersteigerte Lebensgefühle ? Vergänglichkeitsbewusstsein
Todesangst ? Genuss des Augenblicks
mystisch-religiöse Schwärmerei ? fanatischer Glaube
Prunk, Schmuck, Üppigkeit ? Armut, Verrohung
sichtbare Welt ? Metaphysik