Zentralabitur NRW – Übersicht der Deutsch-Bücher

Für das Zentralabitur NRW (2009) im Fach Deutsch sind folgende Romane und Dramen obligatorisch. Daher hier eine kleine Übersicht.

Drama/Roman

Epoche

„Leitmotive“ des Romans

Don Carlos von F. Schiller

Epochenumpruch 18./19. Jhd.

(Auflösen alter Gesellschaftsformen, technischer Fortschritt)

Gesellschaftliche Konflikte, „Gedankenfreiheit“, Achtzigjähriger Krieg, Intrigen

Dantons Tod von G. Büchner

Epochenumpruch 18./19. Jhd.

Französische Revolution,

Todessehnsucht, Tugend-ideologie, pol. Gegensätze

Effi Briest von Th. Fontane

Epochenumpruch 19./20. Jhd.

Gesellschaftliche Zwänge, Bedrohung, Leichtigkeit, Freiheit, Affäre

Die Verwirrungen des Zöglings Törleß von R. Musil

Epochenumpruch 19./20. Jhd.

Esoterik, Entfremdung, Internatsgeschehen, Macht und Sadismus

Kassandra von Ch. Wolf

Nachkriegsliteratur/DDR-Literatur

Gesellschaftliche Utopie, Religion/Mystik, Wahnsinn