Archiv für den Monat: Juli 2007

Abstand von der Schule

Weit und breit sind jetzt Sommerferien angesagt. Während Maturanten (so werden Abiturienten in Österreich oder der Schweiz genannt) und Abiturienten ihre letzten freien Tage vor dem Wehrdienst, der Arbeitswelt oder dem Adia genießen freuen sich alle anderen wieder auf den Wiederbeginn der Schule in ein paar Wochen ;-)
Einige bangen um ihre Nachprüfung. Anderen ist es eh’ egal. Ferien können aber auch halbwegs sinnvoll verbracht werden – auch wenn man nicht auf Bildungsurlaub ist.

Hier ein paar Tipps:

    • Lest ein Buch in einer Fremdsprache, das ihr wirklich lesen wollt
      Schaut fern. Ruhig auch mal was Kritisches. Bowling for Columbine, Grasgeflüster, etc…
      Geht schwimmen. Sport ist auch ein Schulfach ;-)
      Physik ist doof. Klimaanlagen nicht.
      Für die Chemiker: Was zum Teufel ist Tetrafluorethan?
      Für Sozialwissenschaftler: Sich über alles lustig machen. Ökonomen haben bekanntlich vor nichts Respekt
      Für Biologen: Hast du den Frosch gesehen?
      …ach ihr findet schon was xD
  • Allen Sprachgenies sei die Seite The MIXXER ans Herz gelegt. Dort kann man jemanden aus einem anderen Land kennen lernen und nebenbei dessen Sprache lernen. Umgekehrt will derjenige den du kennen lernst deine Sprache erlernen.
    Für alle (Halb-)Spanier oder diejenigen die dieses Jahr noch nach Spanien fliegen gibt es die Seite “Spanisch mit Carlitos“. Diese ist zwar ein wenig kindlich aufgemacht, dafür ist das ganze aber nicht ganz so dröge und geht in eine andere Richtung als die ganzen Spanisch-Crashkurs-Reiseführer.

    Schönen Sommer & schaut ab und zu vorbei!